Richard McCowen Clark

Richard McCowen Clark

Der in Kalifornien geborene Sänger hatte regelmäßig Engagements bei Opernproduktionen in Amerika, Europa und Kanada, bevor er seine Liebe zum Musical entdeckte. Zu seinem Opernrepetoire gehörten zahlreiche große Partien, so der Macduff in Giuseppe Verdis „Macbeth“, die Titelpartie in Verdis „Otello“, der Canio in „Der Bajazzo“ von Ruggiero Leoncavallo und Siegmund in Richard Wagners Oper „Die Walküre“. Nach seinem Wechsel ins Musicalfach übernahm Richard McCowen schnell zahlreiche Rollen. Er war u.a. als Sportin‘ Life in „Porgy and Bess“, als Audrey II in „Der Kleine Horrorladen“, als Geist der Gegenwart in „Scrooge“, als Bobby Franklin in „Taxi Taxi“ und Jack Blackburn in der Uraufführung des Musicals „Der Kampf des Jahrhunderts“ zu sehen. Bei der Tanzshow „Riverdance“ trat er als Featured Solist auf und spielte zuletzt die Rolle Tito Suarez und Gesangssolist in dem Musical „Dirty Dancing“ in Berlin. Als der feige Löwe trat er in das Musical „The Wiz“ an Landestheater Linz auf und als Ensemble – Mitglied in „Show Boat“ am gleichen Theater. Zuletzt war er als Pumbaa in „Der König der Löwen“ in Hamburg zu sehen. Neben seiner Arbeit als Darsteller ist er auch als Gesangsdozent tätig.

Chris Murray - Musical Christmas © 2019 Frontier Theme